NEWS: 28.06.2017

Liebe Eltern,

 

das Ende des Schuljahres 2016//2017 haben wir mit einem sehr entspannten, karibisch anmutenden Schulfest eingeläutet. Allen Eltern, die für das reichhaltige Buffet gesorgt haben und insbesondere den Eltern der Klassen 9 und 10, die die Gesamtverantwortung für die Organisation des Festes getragen haben, danken wir herzlich. Ein großes Dankeschön gilt aber dem Team, das sich in besonderer Weise eingesetzt hat: Frau Claudia Heimer, Frau Katrien Scheller, Frau Annette Schopper und Frau Kerstin Wey. Von der Organisation im Vorfeld, den Kalkulationen, den Einkäufen und den Informations- und Bittschreiben an die Elternschaft über den Aufbau am Freitagnachmittag und Samstagmorgen bis hin zu den Abbau-, Reinigungs- und Versorgungsaktivitäten nach dem Fest – diese vier Mütter haben unermüdlich gewirkt und damit wesentlich zum Gelingen des Schulfestes beigetragen. Danke auch an unsere SMV, die nicht nur das Thema  „Hawaii“  kreiert, sondern auch das Bühnenprogramm betreut hat. Für die aufwändig hergestellten, wunderschönen Dekorationen danken wir dem Atelier-Team von Frau Graczikowski, besonders hervorzuheben ist hier Frau Dondero, die mit den Kindern Blumengirlanden, Schmetterlinge, Seerosen, Laternen, Palmen und Vögel gebastelt hat. Nicht vergessen will ich, den vielen freiwillligen Müttern, Vätern, Lehrern und Schülern zu danken, die sich beim bunten Programm, bei den (ton-)technischen Voraussetzungen und bei der Übernahme von Diensten engagiert haben, sodass wir alle diesen fröhlich-unbeschwerten Abschluss des Schuljahres genießen konnten.

 

 

Aktivitäten, Fahrten und Sporttage

 

Ich möchte Sie an dieser Stelle auf das Projekt „Flüchtlingsgeschichten“ aufmerksam machen, das der Elternbeirat initiiert hat und mit dem wir uns im ersten Halbjahr des neuen Schuljahres mit mehreren Veranstaltungen in der Schule beschäftigen wollen. Alle Schüler der Klassen 5 bis 11 sind eingeladen zu recherchieren, ob das Thema Flucht auch in der eigenen Familiengeschichte eine Rolle spielt. Alternativ können sie auch eine aktuelle Flüchtlingsgeschichte wählen. Eingereicht werden können Interviews, Berichte, Reportagen, Essays, aber auch Filme oder Bild-dokumentationen. Vielleicht nutzen die Schüler Familienbesuche in den Sommerferien dazu, (Ur-) Großeltern oder Zeitzeugen zu befragen. Die Schüer haben ein Informationsblatt über Teilnahmebedingungen und Termine erhalten, das Sie auch auf unserer Homepage finden.

 

Zu Beginn der Woche sind die Klassen 6 - 11 zu den Schulfahrten aufgebrochen; die Klasse 4 hat ihre Fahrt nach „Château d’Oex“ angetreten. Bereits traditionell erkundet die Klasse 5 eine Woche lang Genf in französicher Sprache. Wie die Fahrten verlaufen sind und welche Eindrücke die Schüler mitgenommen haben, werden sie uns am Mittwoch, dem 05.07.2017, beim diesjährigen Filmfestival der Schule präsentieren. Sollten Sie, liebe Eltern, Zeit haben, sind Sie herzlich eingeladen. Die Filme werden ab 9.50 Uhr in der Aula gezeigt. Allerdings werden Sie auch beim ersten Elternabend im neuen Schuljahr über Verlauf und Gelingen der Fahrten informiert.

 

Unserer Bibliotheksleiterin, Frau Wolf, darf ich heute sehr herzlich für ihr Engagement in der Schul-bibliothek danken. Sie hat die große Inventur im vergangenen Jahr auf den Weg gebracht und mit ihrem Team durchgeführt, sodass wir heute einen guten Überblick über den Bestand der Bibliothek haben. Sie sorgt für die Bestellung und Auslieferung der „Spatzenpost“ und gibt Kindern und Lehrern wertvolle Büchertipps. Da Frau Wolf die Leitung im nächsten Schuljahr leider nicht weiterführen kann, haben wir Frau Sirmen und Frau Kilian aus den Ateliers gewinnen können, diese verantwortlich wahrzunehmen. Allerdings wäre uns sehr geholfen, wenn sich noch weitere ehrenamtliche Kräfte im Vormittagsbereich meldeten. Sollten Sie sich in der Bibliothek engagieren wollen, sprechen Sie bitte Frau Wermelt oder unsere Sekretärinnen an. Danke!

 

 

 

 

Termine: Alle Termine finden Sie auch auf der Pinnwand unserer Homepage.

  • Das neue Jahrbuch 2017, das wieder einen Einblick in die vielen Aktivitäten des Schuljahres gewährt, ist erschienen. Sie können es im Sekretariat der Schule erwerben (Preis: 5 CHF).
  • Das Schuljahr klingt in den Klassen 5 - 11 traditionell mit dem großen Sommersporttag im Schwimmbad am Dienstag, dem 04.07.2017, und dem Charity Fußball-Turnier am Donnerstag, dem 06.07.2017, aus. In dieser letzten Schulwoche entfällt der Nachmittagsunterricht.
  • Am Mittwoch, dem 05.072017, findet auch der diesjährige Bücherflohmarkt statt, der von den Eltern der Klasse 6 organsiert wird.

 

Der letzte Schultag:

  • Für die ganze Schulgemeinde endet das Schuljahr am Freitag, dem 07.07.2017, um 11.20 Uhr in allen Abteilungen. Die Grundschule beendet das Jahr mit einer kleinen Feier in der Aula, die um 10.45 Uhr beginnt und zu der Sie herzlich eingeladen sind, sollten Sie Zeit haben. 
  • Zeit nehmen sollten Sie sich, um einmal die Fundstücke in den Kästen in der Eingangshalle zu sichten. Die Kleidungsstücke, die nicht abgeholt werden, gehen in den Ferien an eine caritative Organisation.

 

Schuljahresbeginn:

  • Wir starten das neue Schuljahr 2017/2018 am Montag, dem 28.08.2017, um 8.00 Uhr für alle Schüler der Klassen 2 – 12, die sich zunächst in ihre Klassen begeben. Ab 8.30 Uhr begrüßen wir die Grundschüler der Klassen 2 bis 4 in der Aula. Mit den Klassen 5 bis 12 begehen wir ab 9.30 Uhr den Schuljahresbeginn in der Aula, indem wir insbesondere die Schüler der Klasse 5 einschulen und die neuen Schüler der DSG begrüßen.
  • Die Klasse 1 wird am Mittwoch, dem 30.08 2017, um 8.00 Uhr im Klassenzimmer in Empfang genommen und ab 8.30 Uhr in der Aula eingeschult.
  • Für die Kinder des Kindergartens und der Vorschule beginnt das neue Jahr ebenfalls am Montag, dem 28.08.2017. Allerdings werden neue Kinder im Kindergarten erst am Dienstag, dem 29.08.2017, um 9.00 Uhr erwartet.
  • Die Eltern der künftigen Klassen 1 und 5 erhalten noch ein gesondertes Mitteilungsschreiben.
  • Von Montag, dem 28.08.2017, bis Mittwoch, dem 30.08.2017, finden die Methodentage in der Sekundarstufe I und II statt. Der Nachmittagsunterricht entfällt.
  • Die Nachmittagsbetreuung in den Ateliers findet ab Montag, dem 28.08.2017, planmäßig statt, ebenso ist die Mensa geöffnet. Bitte denken Sie daran, Ihr Kind spätestens bis zum 18.08.2017 anzumelden, wenn Ihr Kind bereits in der ersten Woche in der Mensa essen bzw. nachmittags am Atelierprogramm teilnehmen soll. Die Anmeldeformulare für das Atelier (Nachmittagsprogramm) und die Mensa finden Sie auf unserer Homepage.
  • Zum ersten Elternkaffee des neuen Schuljahres darf ich Sie im Namen der Eltern auch schon einladen: Mittwoch, den 06.09.2017, um 8.00 Uhr in der Mensa.
  • Ferienzeit: In den Sommerferien erreichen Sie das Sekretariat der Schule wieder ab Mittwoch, dem 16.08.2017.

Zunächst aber wünsche ich Ihnen und Ihren Kindern sehr schöne und erholsame Ferien. Ich danke Ihnen für die konstruktive Zusammenarbeit, unseren Lehrern für ihren großartigen Einsatz und unseren Schülern für ihre Lernbereitschaft zum erfolgreichen Bestehen des Schuljahres.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Anne Andereya, Schulleiterin


impressum