Deutsch

Aufführung Grundschul-Theater AG "Riff in Gefahr"

Die Aufführung des Theaterstücks “Riff in Gefahr” der Theater-AG der Grundschule, die am 28. März 2019, um 18 Uhr, in der Aula der DSG stattfand, war ein voller Erfolg.

Den jungen Schauspielern der Grundschule gelang es, das Leben am alten Riff “welches so schön sein könnte” treffend und mit fantastischen Kostümen darzustellen. Dazu überzeugte das Bühnenbild mit der gedanklichen Vorstellung des Meeres und dem Leben am Riff.

“Die Fischkinder lernten im Unterricht bei Herrn Rochen, Tinti Tintenfisch unterhielt die Meeresbewohner mit ihren Liedern, nur die schwarze Krake verbreitete hin und wieder Unruhe.
Doch etwas beunruhigte die Meeresbewohner zunehmend: Immer mehr Plastikmüll tauchte im Meer auf, der das Riff zerstörte und eine Gefahr für alle Meeresbewohner darstellte. Die Meeresbewohner beschlossen, dass sie unbedingt etwas gegen das achtlose “Vermüllen” des Meeres durch die Zweibeiner unternehmen mussten. Ein Glücksfall bescherte ihnen eine Wunderperle, die zwei Wünsche erfüllen konnte. Dank der Wunschperle schien das Problem gelöst, nun stand der Säuberung des Meeres nichts mehr im Wege.
Aber es kam dann doch alles anders als gedacht …”

Die Schauspieler wurden mit viel Applaus belohnt und haben tolle Leistungen gezeigt. Ein grosser Dank geht auch an Christiane Zwick, die die Theater-AG der Grundschule betreut und viel Arbeit und Können in dieses Projekt gesteckt hat.

Notification
Info