Deutsch

Grußwort der Schulleiterin


Die Deutsche Schule Genf ist eine mit dem Qualitätssiegel „Exzellente deutsche Auslandsschule“ versehene  Schule in privater Trägerschaft. Seit ihrer Gründung im Jahre 1975 verfolgt sie eine erfolgreiche Bildungs- und Erziehungsarbeit vom Kindergarten bis zum Deutschen Internationalen Abitur nach 12 Jahren.

Mit einem hochwertigen Angebot an gelebter Mehrsprachigkeit in den Sprachen Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch sowie dem international anerkannten Abschluss der deutschen Maturität garantiert die DSG ihren Absolventen die Studierfähigkeit in der Deutschschweiz, in der Westschweiz, in Europa und weltweit.

Die Beherrschung mehrerer Sprachen ist die Eingangstür zu Weltoffenheit und Interkulturalität. Sie trägt zur Verständigung und Toleranz bei in einer Gemeinschaft, die die Begegnung der Kulturen als Vielfalt und Bereicherung  versteht. Daher erfolgt die Vermittlung der deutschen Sprache an der DSG auf muttersprachlichem Niveau durch sehr gut ausgebildete Lehrer aus Deutschland. Französisch auf landesprachlichem Niveau wird durch französische Muttersprachler unterrichtet. Die Unterrichtssprache ist Deutsch; ein bilinguales Angebot in den Fächern Geografie und Geschichte ab Klasse 5 festigt den französischen Wortschatz. Die bilingual deutsch-französische Alphabetisierung der Schüler ab der ersten Klasse wirkt als fundierte Basis, sich in beiden Sprachen beheimatet zu fühlen.  Aber bereits in der frühkindlichen Erziehung sind beide Sprachen präsent, in der spielerischen Begegnung im Kindergarten und in den zweisprachigen Lerneinheiten in der Vorschule.

Als einzige Schule im Genfer Raum achtet die DSG auf ein gesichertes Fundament in den Sprachen Deutsch und Französisch, wodurch eine hohe Lernprogression beim Erlernen von Englisch ab Klasse 5 und Spanisch ab Klasse 8 gewährleistet wird. Die Schule verfolgt so erfolgreich das Ziel, Mehrsprachigkeit als Kompetenz zu vermitteln.

Als Teil des weltweiten Netzwerkes von rund 140 Deutschen Auslandsschulen und gefördert von der Bundesrepublik Deutschland  einerseits und als Mitglied des Genfer Privatschul-Verbandes (AGEP) andererseits ist die DSG den hohen pädagogischen Standards beider Bildungssysteme in einem qualitativ hochwertigen Unterricht verpflichtet.  Der Fächerkanon der DSG bietet neben einem ausgezeichneten Sprachunterricht eine fundierte Ausbildung in den drei Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik  sowie in den Gesellschaftswissenschaften Geschichte, Geografie und Politik. Musisch-künstlerische Fächer und Sport tragen zu der Persönlichkeitsbildung bei, fördern Kreativität und ein ganzheitliches Menschenbild.

Wir laden Sie ein, sich auf der Webseite mit der  DSGenf vertraut zu machen, mit unserem Programm zur Früherziehung in Kindergarten und Vorschule, mit unseren didaktisch-methodischen Prinzipien zur Gestaltung von Lernbiografien ohne Brüche, mit den Angeboten jenseits des Unterrichts und dem Verständnis der DSGenf als Zentrum zur Vermittlung der deutschen Sprache und Kultur in der Romandie.

 

Anne Andereya, Schulleiterin

Notification
Info