Deutsch

Informationen Coronavirus

Liebe Eltern, liebe Mitarbeiter, liebe Vorstandsmitglieder,

aufgrund der jüngsten Entwicklungen betreffs der Coronavirus-Epidemie, möchten wir Ihnen die nachstehenden Informationen des Bundesamts für Gesundheit weiterleiten:

  •  Bei einer Person aus dem Kanton Genf, einer Person aus dem Kanton Tessin und zwei Personen im Kanton Graubünden wurde das Coronavirus nachgewiesen. Die Zahl der positiv getesteten Fälle in der Schweiz steigt damit auf vier.
  • Alle Erkrankten sind im Spital hospitalisiert und isoliert. Ihr Gesundheitszustand ist gut. Die Gesundheitsbehörden benachrichtigen enge Kontaktpersonen.
  • Das Risiko für die Bevölkerung ist moderat.
  • Für Schulen, Kitas, Heime und andere Ausbildungs- oder Betreuungsinstitutionen sind zurzeit keine besonderen Massnahmen nötig.
  • Waschen Sie sich regelmässig die Hände mit Wasser und Seife oder nutzen Sie ein Handdesinfektionsmittel.
  • Niesen oder husten Sie in ein Taschentuch; oder, in Ihre Armbeuge.

Wichtig:

Eine Coronavirus-Infektion muss bei folgenden Kriterien vermutet werden:

1. Husten, Atemwegsbeschwerden und/oder Fieber höher oder gleich 38°;

UND

2.  Anwesenheit innerhalb von 14 Tagen vor dem Auftreten der Symptome in den folgenden Ländern oder Regionen :

  • China (einschließlich Hongkong und Macao)
  • Singapur
  • Südkorea
  • Japan
  • Iran
  • Italien: Lombardei, Venetien, Piemont

ODER

3. Kontakt mit einer Person mit einer bestätigten Coronavirusinfektion.

Bei einem dieser Fälle empfiehlt die Generaldirektion für Gesundheit, zu Hause zu bleiben oder sich sofort nach Hause zu begeben, möglichst unter Vermeidung öffentlicher Verkehrsmittel.

Eltern sollten sich telefonisch mit einem Arzt oder einem medizinischen Beratungsdienst oder einem Kinder-Notdienst in Verbindung setzen.

Wir werden Sie natürlich über weitere Empfehlungen der kantonalen Gesundheitsbehörde auf dem Laufenden halten, sofern sich die Situation ändert.

Quelle: Bundesamt für Gesundheit BAG (https://www.bag.admin.ch/bag/de/home.html)

Infoline Coronavirus: +41 58 463 00 00 (Täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr)

Mit freundlichen Grüssen

Anne Andereya

Schulleiterin

Notification
Info