Deutsch

SUN 2018-19

SUN – Students’ United Nations

Die Schüler der 10. und 11. Klasse der Deutschen Schule Genf nahmen auch dieses Jahr wieder am Wettbewerb Students’ United Nations teil und konnten erneut gute Ergebnisse erzielen.

Nach der ersten Runde im November 2018, bei der 16 Gruppen unserer Schule die Resolutionen der ihr zugeordneten Länder vertreten haben und ihre Ideen haben verteidigen können, waren zwei Gruppen unserer Schule innerhalb ihrer Sitzungssäle erfolgreich. Vom 30.01. – 01.02.2019 erfolgte die sogenannte Assemblée Générale (Die Vollversammlung), an der in dem großen Konferenzsaal vom CICG alle Länder teilnahmen. Hier wurden drei Tage lang die Resolutionen von 15 verschiedenen Ländern, die in der ersten Runde besonders erfolgreich waren, vorgestellt, über die dann mehr oder weniger heftig und lang diskutiert wurde, bevor es dann zur Abstimmung kam.

Am letzten Tag gab es noch einen großartigen Auftritt von Franck Rothen und Virgile Edinger (beide Klasse 11) für Äthiopien, deren Resolution bei der ersten Runde erfolgreich durchgekommen war. Sie überzeugten auch an dieser Stelle mit einer sehr gelungenen Präsentation über den Kampf gegen das Bienensterben und ihre Idee wurde mit großer Mehrheit angenommen. Chapeau!

Besonders möchten wir an dieser Stelle unseren Schülern aus den beiden Klassen danken, die sich über viele Stunden bei den Simultanübersetzungen (Französisch-Deutsch) tapfer schlugen.

E. Hein-Gaubert

Top Aktuell
Info