Français

Offres d'emplois et de stages


Mise au concours école primaire


Mise au concours ateliers


Mise au concours de la département des langues

Die Sprachkursabteilung der Deutschen Schule Genf

sucht ab 1. September 2019 einen/eine Lehrer/in in Teilzeit (4 – 8 Wochenstunden) am Mittwochnachmittag und einmal im Monat am Samstag für Deutsch als Muttersprache/Fremdsprache.

Zum Tätigkeitsfeld gehören:

  • Unterrichten von Deutsch als Muttersprache/Fremdsprache
  • Eigenständige, verantwortungsvolle Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Sprachkursen für Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren
  • Umsetzung von modernen Lernformen im ganzheitlichen Ansatz

Unbedingte Voraussetzungen für diese Arbeit sind:

  • Lehrerausbildung oder eine Fortbildung in Deutsch als Fremdsprache (z.B. Goethe-Zertifikat) mit mindestens zwei Jahren Unterrichtserfahrung in Deutsch als Muttersprache/Fremdsprache
  • Muttersprache Deutsch
  • Gute Französischkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Engagement und Kreativität

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28. Februar 2019 an die Sprachkursleiterin Frau Susanne Brück.

Deutsche Schule Genf
Sprachkursabteilung
Chemin de Champ-Claude 6
1214 Vernier
brueck@dsgenf.ch

 

Die Sprachkursabteilung der Deutschen Schule Genf

sucht ab 1. April 2019 oder später einen/eine Assistenten/Assistenten in Teilzeit (4 Wochenstunden) zur Unterstützung der Lehrkräfte in unseren Sprachkursen sowie in unserem einwöchigen Sommersprachkurs (40 Stunden) vom 8. – 12. Juli 2019.

Unbedingte Voraussetzungen für diese Arbeit sind:

  • Erfahrung im Umgang mit Kindern und Schülern im Alter von 5 – 12 Jahren
  • Deutsch als Muttersprache und gute Französischkenntnisse
  • Volljährigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Engagement und Kreativität

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15. Februar 2019 an die Sprachkursleiterin Frau Susanne Brück.

Deutsche Schule Genf
Sprachkursabteilung
Chemin de Champ-Claude 6
1214 Vernier
brueck@dsgenf.ch


Stages à l'Ecole Allemande de Genève

L’école s’efforce de répondre aux besoins des stages scolaires.

Les conditions particulières d’une école étrangère allemande dans un contexte francophone exigent que les stagiaires aient non seulement d’excellentes compétences scolaires, mais aussi un haut niveau de motivation, de flexibilité et d’autonomie.

A la fin de leurs études, les stagiaires doivent  acquérir une expérience pédagogique pour effectuer un stage de 13 semaines. Aucun stage d’orientation ne peut être supervisé. Nous essayons de prendre des stagiaires deux fois par an, avec un maximum de deux stagiaires par semestre et deux stagiaires pour environ 5 semaines.

Nous aimerions également souligner qu’une connaissance suffisante du français est nécessaire pour gérer de manière autonome le séjour dans le pays d’accueil. Le/la stagiaire est seul/e responsable de toutes les questions ayant lien avec son séjour, telles que hébergement, arrivée ou déplacements. Les professeurs sont uniquement responsables des questions d’ordre scolaire pendant le stage.

 


Documents utiles

Notification
Info