Deutsch

Stellenangebote und Praktika


Stellenauschreibung Grundschule


Stellenausschreibung Atelier


Stellenauschreibungen Sprachkursabteilung

Die Sprachkursabteilung der Deutschen Schule Genf

sucht ab 1. September 2019 einen/eine Lehrer/in in Teilzeit (4 – 8 Wochenstunden) am Mittwochnachmittag und einmal im Monat am Samstag für Deutsch als Muttersprache/Fremdsprache.

Zum Tätigkeitsfeld gehören:

  • Unterrichten von Deutsch als Muttersprache/Fremdsprache
  • Eigenständige, verantwortungsvolle Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Sprachkursen für Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren
  • Umsetzung von modernen Lernformen im ganzheitlichen Ansatz

Unbedingte Voraussetzungen für diese Arbeit sind:

  • Lehrerausbildung oder eine Fortbildung in Deutsch als Fremdsprache (z.B. Goethe-Zertifikat) mit mindestens zwei Jahren Unterrichtserfahrung in Deutsch als Muttersprache/Fremdsprache
  • Muttersprache Deutsch
  • Gute Französischkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Engagement und Kreativität

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28. Februar 2019 an die Sprachkursleiterin Frau Susanne Brück.

Deutsche Schule Genf
Sprachkursabteilung
Chemin de Champ-Claude 6
1214 Vernier
brueck@dsgenf.ch

 

Die Sprachkursabteilung der Deutschen Schule Genf

sucht ab 1. April 2019 oder später einen/eine Assistenten/Assistenten in Teilzeit (4 Wochenstunden) zur Unterstützung der Lehrkräfte in unseren Sprachkursen sowie in unserem einwöchigen Sommersprachkurs (40 Stunden) vom 8. – 12. Juli 2019.

Unbedingte Voraussetzungen für diese Arbeit sind:

  • Erfahrung im Umgang mit Kindern und Schülern im Alter von 5 – 12 Jahren
  • Deutsch als Muttersprache und gute Französischkenntnisse
  • Volljährigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Engagement und Kreativität

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15. Februar 2019 an die Sprachkursleiterin Frau Susanne Brück.

Deutsche Schule Genf
Sprachkursabteilung
Chemin de Champ-Claude 6
1214 Vernier
brueck@dsgenf.ch


Praktikum an der DSG

Das Kollegium ist bemüht, den Wünschen nach Schulpraktika entgegenzukommen.

Die speziellen Bedingungen einer deutschen Auslandschule im französischen Kontext machen es erforderlich, dass Praktikanten neben hervorragenden fachlichen Kompetenzen über ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Selbstkompetenz verfügen.

Sie sollten am Ende des Studiums stehen und didaktische Erfahrung besitzen, um ein 13wöchiges Praktikum durchzuführen. Es kann kein Orientierungspraktikum betreut werden. Wir versuchen 2 x pro Jahr Praktikanten aufzunehmen, wobei maximal  2 Semesterpraktikanten und 2 Praktikanten mit ca. 5 Wochen Praktika aufgenommen werden.

Wir möchten außerdem besonders darauf hinweisen, dass ausreichende Französischkenntnisse die unbedingte Voraussetzung für ein selbstständiges Einleben im Gastland sind. Der Praktikant ist allein zuständig für alle Fragen, die die materiellen Bedingungen seines Aufenthalts betreffen wie Unterkunft, Anreise oder die Bewegung vor Ort. Die Betreuungslehrer sind lediglich für die schulischen Belange im Rahmen des Praktikums zuständig.


Nützliche Dokumente

Top Aktuell
Info