Deutsch

Sprachkurse


Programm an Deutschsprachkursen

Die DSG bietet ein umfangreiches Programm an Deutschsprachkursen für Nicht-Muttersprachler und für frankophone Schüler aus dem Genfer Umfeld an. Das Ziel dieser Kurse ist es, die deutsche Sprache, deutsche Bildungsinhalte und ein reales Deutschlandbild zu vermitteln.

  • Die Teilnehmer entwickeln kommunikative Fähigkeiten und Fertigkeiten.
  • Sie erarbeiten ein Grammatikwissen und einen Wortschatz, der sie befähigt, Sachtexte und literarische Texte zu verstehen.
  • Interkulturelles Lernen befähigt sie, ihre eigene Sprache und Kultur bewusst und differenziert wahrzunehmen
  • Durch Teilnahme an Sprachprüfungen erwerben sie Qualifikationen und Sprachdiplome.

In den Sprachkursen der DSG lernen Kinder und Jugendliche effektiv und erfolgreich Deutsch. Die Kurse werden nach modernen Unterrichtsmethoden von ausgebildeten und erfahrenen Lehrern gehalten, die sich regelmäßig weiterbilden.

Die Kurse bereiten die Schüler auf international anerkannte Sprachprüfungen vor.


Kurse für frankophone Schüler

Angeboten werden Kurse für Schüler vom 4. Lebensjahr bis zum Abitur. Früh mit dem Erlernen einer Fremdsprache zu beginnen, heißt, eine frühkindliche Phase der kindlichen Entwicklung zu nutzen, in der die Fähigkeit besonders ausgeprägt ist, Phonetik und Grammatik einer neuen Sprache zu erwerben. Die Kurse „Introduction“ basieren auf dem Konzept des ganzheitlichen Sprachenlernens, das alle Sinne, die Phantasie und auch die Emotionen des Kindes anspricht.

Die Kurse sind eine Ergänzung zum Genfer Schulunterricht. Sie zielen auf eine Vervollständigung der syntaktischen und lexikalischen Kenntnisse, auf Unterstützung der grammatikalischen Kapazitäten und der spontanen Sprechbereitschaft und richten sich an Jugendliche, die anhand authentischer Texte erfahren wollen, was deutsche Jugendliche bewegt.


Kurse für Kinder mit muttersprachlichen oder äquivalenten Deutschkenntnissen

Die Kurse wenden sich an Schüler mit guten Deutschkenntnissen, die in einem deutschsprachigen Gebiet gelebt haben, sich auf die sprachlichen Anforderungen an einer deutschsprachigen Schule vorbereiten oder die deutschsprachigen Kenntnissen in besonderer Weise fördern möchten.

Es werden Kinder angenommen, die Deutsch in einem frankophonen Umfeld lernen und besser verstehen als sprechen.


Kurse für Schüler der DSG, die Deutsch als Zweitsprache lernen

Spezielle Nachmittagskurse richten sich an Schüler der DSG, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Diese werden in einem Intensivkurs gefördert, damit sie möglichst schnell dem deutschsprachigen Unterricht in der Schule folgen können.


Intensivkurse

Einmal im Jahr, in der Regel im Juni oder Juli, werden einwöchige Intensivkurse angeboten. Jugendliche aus dem frankophonen Umfeld tauchen eine Woche lang in die deutsche Sprache ein. Die Kursteilnehmer lernen intensiv Deutsch und sprechen über aktuelle Themen. Sie verlassen den Kurs mit einer höheren Motivation und mehr Freude an der deutschen Sprache.


Sprachcamp

Die Schule bietet in den Sommerferien einwöchige Sprachcamps für frankophone Kinder mit geringen Deutschkenntnissen, aber auch für solche, die bereits gute bis sehr gute Deutschkenntnisse haben. Qualifizierte Muttersprachler gestalten den Tag mit Sport, Spiel und Spaß und verbinden die Aktivitäten mit einem kindgerechten Sprachunterricht.


Nützliche Dokumente

Top Aktuell
Info