Deutsch

Elementarbereich

Der Elementarbereich gliedert sich in Kindergarten und Vorschule.

Grundsatz der pädagogischen Arbeit ist die Erziehung zur Selbstständigkeit: Im entwicklungsorientierten Lernkontext werden die Kinder ganzheitlich gefördert – kognitiv, emotional, motorisch, kreativ und sozial.

Im multilingualen und -kulturellen Umfeld von Genf liegt ein besonderes Augenmerk auf der Förderung der deutschen und französischen Sprache. Hierbei werden die unterschiedlichen Fähigkeiten und Interessen der Kinder berücksichtigt: Ihre individuellen Lebenssituationen und Bedürfnisse sind Grundlage des pädagogischen Handelns.


Nützliche Dokumente

Das Team des Kindergartens und der Vorschule – September 2019

 

Abends wenn es dunkel wird…

… und die Fledermaus schon schwirrt, ziehn wir mit Laternen raus, in den Garten hinterm Haus».!

Am Abend des 8. November 2019 freuten sich die Kinder des Kindergartens, der Vorschule und der Sprachkurse, begleitet von ihren Eltern, zusammen mit den Lehrerinnen auf das alljährliche Sankt Martinsfest! Begonnen hat der Abend mit der Aufführung «Laternenfest im Wald» der Vorschule, bei der uns die Kinder etwas vorsangen und vorspielten. Danach zogen wir um die Schule, hielten unsere wunderschönen Laternen und sangen an verschiedenen Stellen unsere Laternenlieder. Den Abend haben wir mit Brezeln, Kinderpunsch, Kakao, Weckmännern und Glühwein ausklingen lassen!

 

Wandertag Kindergarten Bärengruppe 2019
Notification
Info