Deutsch

Sekundarstufe I

Die Sekundarstufe I ist unterteilt in die Orientierungsstufe (Klasse 5 und 6) und die Mittelstufe (Klasse 7 bis 10). Am Ende der Orientierungsstufe sprechen die Lehrer eine Empfehlung für die weitere Schullaufbahn eines Schülers aus. Es fällt die Entscheidung, ob der Schüler als Gymnasiast oder als Realschüler die Mittelstufe durchläuft. Der Klasse 10 kommt in der Sek I eine Doppelfunktion zu:  Mit der Versetzung in die Klasse 11 erwerben Gymnasialschüler den Mittleren Schulabschluss; Realschüler unterziehen sich einer Abschlussprüfung. Gleichzeitig fungiert die Klasse 10 als Einführungsphase der Gymnasialen Oberstufe und gehört damit bereits zur Sekundarstufe II

Die Deutsche Schule Genf unterrichtet nach den gymnasialen Bildungsplänen des Landes Baden-Württemberg. Realschüler werden in den Gymnasialklassen binnendifferenziert unterrichtet. Übergänge zwischen Real- und Gymnasialzweig regelt die Schulordnung.

Top Aktuell
Info